Zurück zur Liste

Sägemühle

Gütenbach


Dieser für eine Mahlmühle etwas irreführende Name ist von einer sicher schon 1680 an dieser Stelle erbauten Klopfsäge abgeleitet. Die Sägemühle wird erstmals 1855 urkundlich erwähnt.