Stoffwechselstörungen & Psyche

Stoffwechselstörungen & Psyche – Ursache erkennen, Abhilfe schaffen, Heilung bewirken

Kirchplatz 7, 79183 Waldkirch

Donnerstag, 04. April 2019 von 19:00 Uhr bis 22:00 Uhr

Stoffwechselstörungen & Psyche –
Ursache erkennen, Abhilfe schaffen, Heilung bewirken

Müdigkeit, Schlafstörung, Erschöpfung, Stress, Depression, Burnout, die Folgen von Stoffwechselstörungen können vielfältig sein!

Immer mehr Menschen leiden heutzutage unter massiven Störungen des Stoffwechsels ohne dass es ihn überhaupt bewusst ist. Sie sind müde, abgeschlagen, haben Konzentrationsstörungen oder eine totale Abneigung gegenüber jeder geistigen Anstrengung. Schlafstörungen machen sich breit und viele Zeitgenossen leiden auch unter dyspeptischen Beschwerden wie beispielsweise Blähbauch, wechselhaften Stühlen und unklaren Bauchschmerzen. Oftmals äußert sich diese starke Belastung in Aggression oder Depression. Diese Phänomene finden sich heutzutage nicht nur bei jungen Menschen, sondern bei vielen Menschen, welche eigentlich in der Blüte ihres Lebens stehen.

Ältere Menschen beklagen darüber hinaus auch noch Schwindel oder sie stürzen aus ungeklärter Ursache. Trotz Untersuchungen durch Spezialisten, findet man offenkundig keine Ursachen. Das frustriert den Betroffenen noch mehr. Und nicht selten spricht das persönliche Umfeld von einem „Hypochonder“.

Die Folgen von Stoffwechselstörungen auf Leber und Bauchspeicheldrüse sowie Darm können vielfältig sein! 80 % der menschlichen Abwehr ist im Darm etabliert. Funktioniert also der Darm nicht richtig, werden wir krank. Erfahren Sie Interessantes und Wissenswertes zu diesem spannenden Thema. Staunen Sie, wie in entsprechenden Situationen richtig agiert, doch noch eine Wende zum Guten erfolgen kann.

Auch bei Reizdarm Patienten lässt sich oftmals nach sehr langer Leidenszeit bei entsprechender Therapie eine Verbesserung oder gar Heilung erzielen. Viele Fragen – dazu erhalten Sie kompetente Antworten aus langjähriger Erfahrung und leichtgemachte Lösungsvorschläge von Facharzt für Allgemeinmedizin Peter Emmrich MA.

In gewohnt humorvoller Art und Weise nimmt Sie der Referent mit auf eine Gesundheitsreise durch Ihren Körper. Er erläutert Ihnen die natürlichen Abläufe und zeigt auf, was passiert, wenn das Gleichgewicht gestört ist. Die Krankheitssymptome können oft mit naturheilkundlichen Maßnahmen gut und erfolgreich behandelt werden. Dabei kommt die Pflanzenheilkunde in ihrer ganzen Bandbreite zum Einsatz. Pflanzensäfte verhelfen unseren Zellen rasch einen gestörten Stoffwechsel auszugleichen. Sie haben die nötigen Inhaltsstoffe unseren Körper zu stärken und die Heilung zu unterstützen.

Oftmals müssen Heilhindernisse aus dem Weg geräumt und Defizite von Vitaminen, Mineralien und Spurenelementen ausgeglichen werden. Denn letztendlich vollbringt der
Körper selbst die Heilung, wenn man ihm die notwendigen Stoffe, die zur Heilung notwendig sind, anbietet.

Herzlich willkommen zum Vortrag,
Donnerstag 4. April um 19:00 Uhr |
Anmeldung erbeten! Eintritt frei!
Wir freuen uns auf Sie!

www.reformhaus-steinhart.com